Home
Förderkreis
Instrumente
Konzerte
Terminvorschau
Aktivitäten
Tonträger
Kontakt

Gabriel Dessauer




geboren 1955 in Würzburg, schloss seine Schulzeit am Jesuitenkolleg St. Blasien 1974 mit dem Abitur ab. Er studierte an der Musikhoch-schule München Orgel und Kirchenmusik u.a. bei Diethard Hellmann und Klemens Schnorr. Nach der A-Prüfung in Kirchenmusik und dem Konzertexamen setzte er sein Studium in der Meisterklasse beim Münchner Domorganisten Franz Lehrndorfer fort. 1982 wurde ihm das Meisterklassendiplom verliehen.

Schon während der Schulzeit versah er den Organistendienst in St. Blasien. Es folgten Tätig-keiten als Chorleiter und Organist in Tutzing (Evang. Akademie) und München (St. Andreas-Kirche) Seit 1981 wirkt Dessauer als Kantor an St. Bonifatius, Wiesbaden, der kath. Hauptkirche der Landeshauptstadt.

Orgelkonzerte führten ihn in viele Länder, auf bisher 12 Konzertreisen spielte er Orgelkonzerte in den USA (1995 u.a. Harvard-University; 1998 Washington National Cathedral, St. Patrick’s Cathedral, New York; Methuen Hall in Andover.
2000 Konzerte in Cumberland, Canton, Chicago;
2002 Konzerte in Montreal und Portland/ Maine;
2004 Konzerte in der Cathedral und in der First Concregational Church in Los Angeles (größte Kirchenorgel der Welt).  

Von 1995 bis 2013 unterrichtete er als Dozent für Orgel an der Johann-Gutenberg-Universität Mainz (heute: Staatliche Musikhochschule Rheinland-Pfalz).

Als Mitglied der „American Guild of Organists“ wurde er 2004 zu einem Vortrag bei der National Convention zum Thema „Die geistlichen Chor-werke von Max Reger“ eingeladen. 2012 hielt er vor dem gleichen Gremium einen Vortrag zum Thema „Tendenzen in der Interpretation der Orgelmusik von J. S. Bach von 1950 bis heute“.
Gerade erst im Juli gab Dessauer auf der Convention der AGO in Kansas City einen Workshop über die Improvisationen von Franz Lehrndorfer.

Dessauer hat zahlreiche CDs an der Orgel der St. Bonifatius-Kirche, Wiesbaden, aufgenommen.
CDs: Orgelfeuerwerk II – V, Kontraste, just for fun und „Romantische Orgelkonzert“ und mehr.

Home | Kontakt und Anfrage | Impressum